Trüffel-Workshop 'Anfänger'

1/2tages-Workshop mit Sibylle Aschwanden - je Sonntag, 07.04.24 (ausgebucht) oder 14.04.24

In vielen Regionen der Schweiz wachsen Schwarze Trüffel.

Hast du Lust, mit deinem Hund die Suche nach den wertvollen Knollen zu erlernen?

In unserem halbtägigen Workshop mit der Dipl. Biologin Sibylle Aschwanden von Focus-Canis trainieren wir unsere Hunde mit echten Trüffeln Schritt für Schritt zum Trüffelsuchhund.
Im Theorieteil erfahren wir dann viel Wissenswertes über die unterirdischen wachsenden Pilze.
Anschliessend schauen wir einem ausgebildeten Trüffelsuchhund über die Schulter.
Und mit etwas Glück können unsere Hunde die frisch gefundenen Trüffel gleich selber auch nochmal finden.

An beiden Sonntagen findet der selbe Kurs statt, Ihr könnt Euch also für den einen odern anderen Sonntag anmelden.
Bitte bei der Anmeldung kurz vermerken für welchen Tag Ihr Euch anmelden möchtet und ob mit oder ohne Hund.
Vielen Dank.

Anmeldung

Anmeldefrist bis 10.03.2024

Seminar Details

Zielgruppe:

Für alle, die dem Hund eine tolle Beschäftigung beibringen wollen

Ort:

Mettmenstetten / Ottenbach und Umgebung

Kosten:

mit Hund:

190 CHF

ohne Hund:

170 CHF

Kursplätze:

6 - 8 TeilnehmerInnen mit Hund

Kursleitung

Sibylle Aschwanden

Die diplomierte Verhaltensbiologin Sibylle Aschwanden hatte sich im und nach dem Studium mit Fischen und Vögeln beschäftigt, bevor sie vor 14 Jahren dann nach einer Weiterbildung bei Certodog auf den Hund gekommen ist. Das ganzheitliche, tiergerechte und faire Hundetraining mit wissenschaftlichem Hintergrundwissen liegt der gebürtigen Nidwaldnerin sehr am Herzen. Deshalb bildet sich die Biologin auch immer in allen möglichen Hundeverhaltens- und Trainings-Themen weiter. In ihrer Hundeschule Focus-Canis in Winznau bei Olten bietet die 46-jährige Trainerin Lektionen in Junghundeausbildung, Spass-Trainings und Verhaltenstherapie-Coachings an. Mit ihren eigenen Hunden, vorwiegend Tolling Retriever, arbeitet sie neben der Trüffelsuche auch im Dummysport und im Hoopers Agility und ist bei den Artenspürhunden im Training.