Sommerferienkurse 2024

Diverse Angebote im Zeitraum vom 14.07. – 16.08.2024

Liebe fairtrainers

Wir freuen uns, Euch auch dieses Jahr ein vielfältiges Angebot an Workshops und Kursen über die Sommerferien anzubieten.

Während die regulären Kurse pausieren, möchten wir den Daheimgebliebenen die Möglichkeit bieten,
im Zeitraum vom 14.07. – 16.08. neuen Beschäftigungsmöglichkeiten nachzugehen oder neue Tools kennenzulernen, die bei herausfordernden Situationen unterstützend sind.

Anmelden könnt ihr Euch über das Anmeldeformular (Ausnahmen: Agility und NADAC). Euer Eintrag gilt als verbindlich.
WICHTIG! Bitte vermerkt unter Nachricht für welchen Kurs ihr euch anmelden möchtet!
Es können auch mehrere in einer Anmeldung sein.

Falls Euer Wunschkurs mehrere Daten hat, ergänzt unter Nachricht an welchem Tag Ihr teilnehmen möchtet. Falls Euer Wunschkurs mehrerteilig ist, ergänzt unter Nachricht bitte ob ihr an allen Terminen teilnehmen könnt/möchtet.
Die Kurse werden ab drei Teilnehmern durchgeführt – hier melden wir uns evtl. nochmals vorab bei Euch.

Viel Spass bei der Durchsicht unseres diesjährigen Angebots.


Agility
Wir bauen verschiedene Hindernisse wie Hürden, Tunnels, Slalom oder Wippe sorgfältig auf und hängen sie später zu einem Parcours aneinander. Es ist die Teilnahme an einzelnen oder an mehreren Lektionen möglich. Die Lektionen werden in Form von Einzeltrainings à 20 Minuten durchgeführt und der Kurs ist auch für Kinder ab 8 Jahren geeignet. Mindestalter der Hunde: 12 Monate

Verfügbare Slots und dessen Buchung findet Ihr HIER
Maximale Teilnehmerzahl: 3 pro Stunde
Trainingsort: Hundeplatz Ottenbach
Kursleitung: Fabienne / Mischi
Kosten pro Lektion: 35 Fr.


NADAC
Im Unterschied zum Agility wird der Hund beim Nadac auf Distanz geführt. Da im Parcours keine Sprünge vorkommen, ist der Kurs auch für alte oder am Bewegungsapparat eingeschränkte Hunde geeignet. Der Kurs wird in Form von Einzellektionen durchgeführt. Es ist die Teilnahme an einzelnen oder an allen Lektionen möglich. Mindestalter der Hunde: 12 Monate

Verfügbare Slots und dessen Buchung findet Ihr HIER
Maximale Teilnehmerzahl: 3 pro Stunde
Trainingsort: Hundeplatz Ottenbach
Kursleitung: Fabienne / Mischi
Kosten pro Lektion: 35 Fr.


Leinenführigkeit
Hilfe, mein Hund zieht an der Leine! Die Leinenführigkeit ist für viele Hunde und deren Halter ein Thema. Das Ziehen vom Hund bringt eine Beeinträchtigung auf entspannte Spaziergänge und es entwickelt sich bei Hund und Mensch eine grosse Frustration. In diesem Workshop sind alle Hunde, die nur ab und zu ziehen oder aber ständig ziehen, herzlich willkommen! In Theorie und Praxis möchten wir euch das Verständnis des Verhaltens des Hundes an der Leine näherbringen und euch zeigen, wie ihr und euer Hund mit lockerer Leine entspannt spazieren gehen könnt.

Kurstermine:
08.08.: 19.00 – 21.00 Uhr
09.08.: 19.00 – 21.00 Uhr
16.08.: 19.00 – 21.00 Uhr
Die Lektionen sind aufeinander aufbauend und sollten nach Möglichkeit alle besucht werden.

Maximale Teilnehmerzahl: 8
Trainingsort: Ottenbach und Umgebung 
Kursleitung: Jenny & Prisca
Kosten für den gesamten Kurs: 140 Fr.


Stand up Paddle (SUP) mit Hund
Wir bereiten dich und deinen Hund für eine gemeinsame Tour auf dem Stand up Paddle vor. Wir gewöhnen deinen Hund schrittweise an das Stand up Paddle und trainieren einige Signale, welche auf eurem gemeinsam Ausflug mit dem Stand up Paddle unterstützen.

Kurstermine:
31.07.: 18.00 Uhr
07.08.: 18.00 Uhr
Die Lektionen sind aufeinander aufbauend und sollten nach Möglichkeit alle besucht werden.
Zum Kurs muss ein eigenes Stand up Paddle mitgebracht werden.

Maximale Teilnehmerzahl: 4
Trainingsort: Ottenbach und Zugersee
Kursleitung: Prisca
Kosten pro Lektion: 35 Fr.


Auffrischung der Werkzeugkiste
Wir frischen gemeinsam die Tools aus verschiedenen Bereichen wie Rückruf, Leinelaufen oder Hundebegegnung auf und optimieren sie für den Einsatz im Alltag.

Kurstermine:
31.07.: 17.00 – 18.00 Uhr
14.08.: 09.00 – 10.00 Uhr
16.08.: 15.00 – 16.00 Uhr
Es können einzelne oder alle Lektionen gebucht werden. Keine Vorkenntnisse nötig.

Maximale Teilnehmerzahl: 5
Trainingsort: Hundeplatz Ottenbach
Kursleitung: Prisca
Kosten pro Lektion: 35 Fr.


Fressen unerwünschter Objekte

Hat dein Hund die Angewohnheit, draussen unerwünschte Objekte wie Kot oder Abfall zu fressen? Dann ist dieser Kurs das Richtige für euch. Wir trainieren verschiedene Tools, die dazu führen, dass dein Hund etwas Gefährliches oder Ungesundes gar nicht erst aufnimmt oder auf Signal wieder ausgibt.

Kurstermine:
02.08.: 18.00 – 19.00 Uhr
09.08.: 18.00 – 19.00 Uhr
16.08.: 18.00 – 19.00 Uhr
Dies ist ein aufbauender Kurs und es sollten nach Möglichkeit alle Lektionen besucht werden.

Maximale Teilnehmerzahl: 5
Trainingsort: Hundeplatz Ottenbach
Kursleitung: Prisca
Kosten für den gesamten Kurs: 105 Fr.


Playdate
Wir lassen die Hunde in ausgewählten Konstellationen miteinander spielen, beobachten die Körpersprache und trainieren bei Bedarf den Rückruf aus dem Spiel. Nur für sozialverträgliche Hunde geeignet.

Kurstermine:
02.08.: 19.00 – 20.00 Uhr
14.08.: 17.30 – 18.30 Uhr
Es ist die Buchung einer einzelnen oder beider Lektionen möglich.

Maximale Teilnehmerzahl: 4
Trainingsort: Hundeplatz Ottenbach
Kursleitung: Prisca
Kosten pro Lektion: 35 Fr.


Longieren
Der Hund lernt beim Longieren einen Kreis zu umrunden, der Menschen befindet sich dabei im Inneren des Kreises und bringt den Hund über Distanz Signale auszuführen, beispielsweise Springen über Hindernisse, Pylone umrunden, Slalom laufen, etc.

Der Kurs besteht aus drei aufeinander aufbauenden Lektionen:
25.07., 26.07., 27.07.: jeweils von 18.00 – 19.00 Uhr
25.07., 26.07., 27.07.: jeweils von 19.00 – 20.00 Uhr
08.08., 09.08., 10.08.: jeweils von 20.00 – 21.00 Uhr

Maximale Teilnehmerzahl: 4
Trainingsort: Hundeplatz Ottenbach
Kursleitung: Jenny
Kosten pro Lektion: 35 Fr.


Cavaletti-Training
Beim Cavaletti werden Stangen in unterschiedlichen Kombinationen und Höhen aufgestellt, welche die Hunde in verschiedenen Tempi durchlaufen. Durch gezieltes Training kann für Junghunde die Koordination und Konzentration verbessert werden, für Senioren eignet sich das Cavaletti Training zur Mobilisation.

Der Kurs besteht aus drei aufeinander aufbauenden Lektionen:
25.07., 26.07., 27.07.: jeweils von 20.00 – 21.00 Uhr
08.08., 09.08., 10.08.: jeweils von 19.00 – 20.00 Uhr

Maximale Teilnehmerzahl: 4
Trainingsort: Hundeplatz Ottenbach
Kursleitung: Jenny
Kosten pro Lektion: 35 Fr.


Rätselspaziergang

Im Postenlauf lösen die Menschen zusammen mit ihrem Hund Aufgaben. Es gibt verschiedene Stationen an denen die Mensch-Hund-Teams verschiedene Aufgaben absolvieren, z.B. Hindernis Sprünge, Rückruf, Pylone umrunden etc.
Ziel des Postenlaufs ist es spielerisch das in den Kursen erlernte umzusetzen.

Kurstermine:
16.08.: 19.00 – 20.00 Uhr
17.08.: 18.00 – 19.00 Uhr
17.08.: 19.00 – 20.00 Uhr

Maximale Teilnehmerzahl: 4
Trainingsort: Hundeplatz Ottenbach und Umgebung
Kursleitung: Jenny
Kosten pro Lektion: 35 Fr.


Warm Up

In diesem Kurs wird eine Einführung in die Vielfalt des Aufwärmens geben. Wir werden theoretisches Wissen vermitteln und auch viel praktisch arbeiten, damit das Gelernte im Alltag selbstständig angewendet und umgesetzt werden kann.

Kurstermine:
10.08.: 14.00 – 15.00 Uhr (Trainingshalle Mettmenstetten)
17.08.: 14.00 – 15.00 Uhr (Trainingshalle Mettmenstetten)
24.08.: 14.00 – 15.00 Uhr (Wald / Outdoor)

Maximale Teilnehmerzahl: 4
Kursleitung: Jenny
Kosten pro Lektion: 35 Fr.


Trickdog 1&2
Versucht euch gemeinsam in der Welt der Hundetricks. Ob Rolle, Männchen oder Peng! - die Möglichkeiten der Trickvariationen sind praktisch unbegrenzt. Gerne könnt ihr bei diesem Kurs Wünsche anbringen, an welchen Tricks ihr interessiert seid, damit wir gemeinsam ein spannendes Training gestalten können.
Trickdog 2 baut auf den Grundlagen auf, die wir uns im Trickdog 1 gemeinsam erarbeiten.
Für die Buchung des Kurses Trickdog 2 ist zwingend vorab mindestens 1, idealerweise 2 Lektionen Trickdog 1 zu besuchen.

Kurstermine:
Trickdog 1: 22.07., 24.07., 12.08.: jeweils 17.00 – 18.00 Uhr
Trickdog 2: 26.07., 14.08., 16.08.: jeweils 17.00 – 18.00 Uhr
Idealerweise werden 1 bis 2 Lektionen pro Trickdog besucht.

Maximale Teilnehmerzahl: 4
Trainingsort: Hundeplatz Ottenbach
Kursleitung: Fabienne
Kosten pro Lektion: 35 Fr.


HuKi

Mit viel Spiel und Spass lernen die Kids und Teenies in diesem Kurs die wichtigsten Basics fürs Hundetraining. Der angemessene und positive Umgang mit den Kids sowie Vierbeinern steht dabei im Fokus.
Für Kinder ab ca. 10 Jahren.

Kurstermine:
23.07.: 17.00 – 18.00 Uhr
25.07.: 17.00 – 18.00 Uhr
13.08.: 17.00 – 18.00 Uhr

Maximale Teilnehmerzahl: 4
Trainingsort: Hundeplatz Ottenbach
Kursleitung: Fabienne
Kosten pro Lektion: 35 Fr.


Maulkorb-Training

Wir bauen mittels positiver Verstärkung kleinschrittig und mit viel Spass das Maulkorb-tragen auf. Ob für Deine bevorstehenden Ferien oder für auf den Untersuchungstisch beim Tierarzt.

Kurstermine:
Gruppe 1 22.07., 23.07., 24.07.: jeweils 18.00 – 19.00 Uhr
Gruppe 2 06.08., 07.08., 08.08.: jeweils 19.00 – 20.00 Uhr
Drei Termine pro Workshop, es können je nach Trainingsstand weitere Folgetermine abgemacht werden.

Voraussetzung: einen eigenen Maulkorb 
Maximale Teilnehmerzahl: 4
Trainingsort: Trainingshalle Mettmenstetten
Kursleitung: Mischi
Kosten pro Lektion: 35 Fr.


Tellington TTouch®

Einführung in die Tellington TTouch® Methode

Theorie & Arbeiten am Menschen
In dieser Lektion erfährst du, was die Tellington TTouch®- Methode ist, was sie bewirkt und beinhaltet. Ausserdem werde ich ein paar TTouches (sanfte Berührungen am Körper) und Körperbänder an euch zeigen, so dass ihr die Erfahrung am eigenen Körper machen könnt (natürlich freiwillig).

Die Teilnahme erfolgt ohne Hund.
Maximale Teilnehmerzahl: 12
Kurstermin: 16.7.: 18.30 - 19.30 Uhr
Ort: Seminarraum Mettmenstetten

Führen im Lernparcour
In dieser letzten Lektion lernt ihr wie der Hund bewusst und ruhig durch/ über Hindernisse geführt werden kann und wie ihr die Führtechniken im Alltag einsetzen könnt. Diese Übungen helfen dabei, das physische, emotionale und mentale Gleichgewicht herzustellen.

Eine Teilnahme ohne Hund ist ebenfalls möglich.
Maximale Teilnehmerzahl: 5 mit Hund, plus 7 ohne Hund (insgesamt 12 Plätze)
Kurstermin: 19.7.: 18.30 - 19.30 Uhr
Ort: Hundeplatz

Körperbänder
In dieser Lektion werden wir verschiedene Möglichkeiten der Körperbänder kennenlernen und ausprobieren, sowohl an euch selbst wie auch an eurem Hund. Körperbänder helfen dabei, die Körperwahrnehmung zu verbessern und das Selbstbewusstsein zu stärken.

Eine Teilnahme ohne Hund ist ebenfalls möglich.
Maximale Teilnehmerzahl: 5 mit Hund, plus 7 ohne Hund (insgesamt 12 Plätze)
Kurstermin: 23.7.: 18.30 - 19.30 Uhr
Ort: Trainingshalle Mettmenstetten

Körperarbeit (TTouches)
In dieser Lektion lernt ihr, was die Körperarbeit der Methode bewirkt und wie einzelne Elemente davon ausgeführt werden sowohl an euch wie auch am Hund. TTouches fördern das Wohlbefinden und wirken stressreduzierend.

Eine Teilnahme ohne Hund ist ebenfalls möglich.
Maximale Teilnehmerzahl: 5 mit Hund, plus 7 ohne Hund (insgesamt 12 Plätze)
Kurstermin: 26.7.: 18.30 - 19.30 Uhr
Ort: Trainingshalle Mettmenstetten


Es ist die Buchung einzelner Lektionen oder des ganzen Kursblocks möglich.
Kursleitung: Dominique
Kosten pro Lektion: 35 Fr.


Geruchssinn des Hundes

Der Geruchssinn ist extrem faszinierend wie auch spannend.
Aber die Nase des Hundes ist auch extrem komplex und ein besseres Verständnis dafür hilft uns einerseits im Alltag mit den Hunden wie auch in den verschiedenen Beschäftigungen der Nasenarbeit.

Kurstermine:
20.07.: 10.00 – 11.30 Uhr
30.07.: 18.15 – 19.45 Uhr

Maximale Teilnehmerzahl: 12
Trainingsort: Seminarraum Mettmenstetten
Kursleitung: Dominique
Kosten pro Lektion: 35 Fr.


Nasenarbeit

In diesem Kurs gibt es eine Einführung und ein Überblick über die verschiedenen Arten der Nasenarbeit. Behälter- und Objektsuchen, Fährten und Geruchsuchen.

Kurstermine:
15.07.: 17.30 – 18.30 Uhr
22.07.: 17.30 – 18.30 Uhr
05.08.: 17.30 – 18.30 Uhr
12.08.: 17.30 – 18.30 Uhr
Es können einzelne oder alle Lektionen gebucht werden.

Maximale Teilnehmerzahl: 4
Trainingsort: Hundeplatz Ottenbach und Umgebung
Kursleitung: Nicole
Kosten pro Lektion: 35 Fr.


Targettraining

Ob als Beschäftigung, wenn es zu heiss/zu nass ist oder um draussen an gewissen Themen zu arbeiten, Targets sind einfach super und so vielfältig. Lasst uns zusammen in die Welt der Targets eintauchen.

Kurstermine:
15.07.: 14.00 – 15.00 Uhr
22.07.: 14.00 – 15.00 Uhr
05.08.: 14.00 – 15.00 Uhr
12.08.: 14.00 – 15.00 Uhr
Es können einzelne oder alle Lektionen gebucht werden.

Maximale Teilnehmerzahl: 6
Trainingsort: Hundeplatz Ottenbach
Kursleitung: Nicole
Kosten pro Lektion: 35 Fr.


Die Vielfalt der Markersignale
Markersignale (auch Belohnungsworte genannt) helfen nicht nur Hund, sondern auch Mensch im Alltag. Lasst uns gemeinsam die Belohnungsmöglichkeiten für eure Hunde erweitern und entdecken, was damit alles gemacht werden kann.

Kurstermine:
24.07.: 17.30 – 18.30 Uhr
07.08.: 17.30 – 18.30 Uhr
Es können einzelne oder alle Lektionen gebucht werden.

Maximale Teilnehmerzahl: 6
Trainingsort: Hundeplatz Ottenbach, ggf. Umgebung 
Kursleitung: Nicole
Kosten pro Lektion: 35 Fr.

Seminar Details

Kooperationstraining für schwierige Situationen

4-teiliger Workshop mit Prisca und Mischi - Start sobald genug Interessenten

Für praktisch alle Hunde ist es unangenehm, wenn sie sich von ihrer Bezugsperson oder einer fremden Person eine Zecke entfernen lassen müssen, sich die Haare schneiden lassen müssen oder sich die Pfoten abtrocknen lassen müssen.
Manche Hunde versuchen zu flüchten, andere reagieren aggressiv und wieder andere lassen wie eingefroren das Prozedere über sich ergehen.

Dieser Workshop vermittelt den Teilnehmenden Tools, wie Handlungen am Hund zuhause oder beim Tierarzt ohne Stress und in Kooperation mit dem Hund durchgeführt werden können.

Der Workshop beinhaltet:
4 Praxislektionen à 45-60min

Die Praxislektionen finden in unserer Trainingshalle in Mettmenstetten statt.

Der Workshop wird ab 4 Anmeldungen durchgeführt.
Die maximale Teilnehmeranzahl liegt bei 8 Teams.

Seminar Details

Der alternde Hund - einen erfüllten Lebensabend sicherstellen

ONLINE Abendvortrag mit Dr. med. vet. Stephan Gronostay - Freitag, 28.06.2024

Beim Älterwerden erfahren Hunde körperliche und geistige Veränderungen, die eine Anpassung an die gewohnte Lebensumwelt einschränken können. Degenerative Erkrankungen, oftmals verbunden mit Schmerzen, und eine abnehmende allgemeine Fitness beeinträchtigen alltägliche Gewohnheiten und Verhaltensweisen. So fällt z. B. das Einsteigen ins Auto, das Treppensteigen, das Springen auf das Sofa oder das Bewegen auf dem rutschigen Flurboden zunehmend schwer.

Eine geringere körperliche Fitness verursacht Stress, der wiederum einen direkten Einfluss auf die Qualität sozialer Bindungen und Kontakte haben kann. Nicht nur ältere Menschen sind manchmal mürrisch, auch Seniorhunde sind besonderen psychosozialen Herausforderungen ausgesetzt.

Ähnlich wie beim Menschen zeigen auch Hunde altersbedingte Veränderungen des Gehirns, die zu einer zunehmenden Demenz führen können. Hier ist eine besondere Anpassungsfähigkeit des fürsorgenden Menschen gefragt, um den Hund trotz u. U. beeinträchtigender Veränderungen auch in den letzten Monaten des Lebens würdevoll zu begleiten.

Dr. med. vet. Stephan Gronostay stellt bei diesem Vortrag die Auswirkungen des Älterwerdens auf das Verhalten vor und gibt Anregungen, wie durch die Verbesserung der körperlichen Fitness, der Lebensbedingungen und angemessenes Training Seniorhunde ein erfülltes Leben genießen können.  

Seminar Details

Belastung, Bedürfnis & Beschäftigung - Graue Schnauze

1-Tages Seminar mit Heike Benzing Samstag, 15.03.2025 / 09:30-17:00

In diesem Seminar beleuchten wir wichtige Punkte des Hundeseniors, die wir im Alltag und im
Training unbedingt berücksichtigen sollten. Wie kann ich effizient meinen Hund unterstützen,
angemessen fordern und vor allem fördern, dass mein Hund körperlich und geistig ein gesundes
und glückliches Leben führen kann!

Inhalte:
• Die Bedürfnisse des alten Hundes
• Spezielle Übungen für die graue Schnauze
• Veränderungen im Zusammenleben mit einem alten Hund
• Beschäftigungsideen für alternde Hunde aus physiotherapeutischer Perspektive
• Gesundheitliche Aspekte bei alten Hunden - kurzer Einblick über häufig auftretende
Erkrankungen
• Unterstützung & hilfreiche Maßnahmen für den alternden Hund
• Den Alltag nutzen und Training integrieren - Training & Alltagstransfer
• Trainingsperspektive aus physiologischer Sicht
• Lebensqualität für die Senioren erhöhen


Dieses Seminar ist passend für motivierte Hundehalter, Hundetrainer, Hundephysiotherapeuten
und alle die mehr über Belastung, Bedürfnis & Beschäftigung von Hunden erfahren möchten.

Seminar Details