Geräuschangst

Hunde können sich ab einem Geräusch wie zum Beispiel einem Knall- oder Schussgeräusch mal erschrecken; dass sie sich aber zitternd und / oder stark hechelnd irgendwo verstecken (unter einem Bett, im Badezimmer) deutet klar auf eine Geräuschangst hin. Geräuschängste können plötzlich auftreten und zeigen sich oft schleichend und werden vor allem auch mit zunehmendem Alter stärker. Der Hund hat dabei extremen Stress und es findet leider auch eine schnelle Generalisierung statt, so dass der Hund plötzlich auf immer mehr Geräusche reagiert. Diese Problematik kann das Leben des Hundes und dessen Halter stark einschränken; Feiertage wie der 1. August oder Neujahr werden zur Belastung und bei Gewitter kann das Haus nicht mehr verlassen werden.

Dieser Workshop findet ohne Hund statt, da das Training Zuhause im gewohnten Umfeld durchgeführt wird. 

In diesem Workshop wird ausschliesslich mit Hilfe des Clickers oder der Markersignale gearbeitet. Für Teilnehmer, die noch nie mit dem Clicker oder Markersignal gearbeitet haben, wird ein Aufbau gemacht.

Anmeldung

Anmeldefrist bis 23.10.2020

Lernziele

  • Umgang mit den Ängsten des Hundes
  • Aufbau Markersignal (falls noch nicht unbekannt)
  • Erarbeiten eines Trainingplanes 
  • Analyse des Videotagebuchs

Seminar Details

Zielgruppe:

Hunde die Anzeichen auf Geräuschangst zeigen oder schon Geräuchsangst haben

Ort:

Hundeschule fairtrain, Knonau ZH (Säuliamt und Umgebung)

Kosten:

180.00

Kursplätze:

sind limitiert auf 12 Plätze

Kursleitung

Prisca Elsener

2014 hatte ich die Gelegenheit ein Praktikum bei fairtrain - für Hund und Mensch zu absolvieren und bin nun seit 2015 als Stellvertreterin Geschäftsleitung und Co-Trainerin tätig. 

 

Dadurch, dass so viele Menschen und Hunde nach Rat und Anleitung bei fairtrain-für Hund und Mensch suchen, hatte und habe ich die Gelegenheit reichhaltige Erfahrung in der erfolgreichen Arbeit mit den unterschiedlichsten Mensch-Hund-Teams zu sammeln und meine Faszination für Hunde auszuleben. Einerseits unterrichte ich Hunde von Welpen bis zum Senior andererseits führe ich Beschäftigungskurse - Agility, Nadac, Longieren und All-in-One. Meine Fachkenntnisse wende ich vor allem auch im Bereich der Verhaltenstherapie, im Einzel-Coaching und in Seminaren an. 

 

Mit meinen drei eigenen Hunden bin ich begeistert im Agilty und Mantrailing aktiv. 

 

Zur Zeit absolviere ich parallel zur Hundeschule noch ein Studium in Ernährung und Diätetik.